Donnerstag, 19. November 2015

Drachenfels

Mein Drachenfels ist endlich fertig und er hat es mir echt nicht leicht gemacht.
Erst dachte ich, die Wolle würde von der einen farbe nicht reichen, also habe ich mich auf die Suche gemacht um noch ein Einzelknäul davon zu bekommen und hatte auch Glück bei meiner Suche.
Dann habe ich mich kurz vor Ende des Tuches verstrickt, so das das Muster mit den Hebemaschen nicht richtig war, aber als ungeübte Tuchstrickerin dachte ich zu Anfang das MUSS so sein. *seufz*
Habe dann aber festgestellt das es eben nicht so aussehen soll, aber da war ich schon 5 Rippen (also 10 Reihen) weiter und ich mußte nun diese etwas über 250 Maschen ribbeln. *kreisch*
Dann meine Überlegung: Nadeln komplett raus und alle Maschen runter und 10 Reihen ribbeln, aber was ist, wenn ich nicht wieder alle Maschen vernünftig auf die Nadeln bekomme? *grübel*
Habe auch tolle Tipps bekommen, um Maschen zu "sichern", aber trotzdem war ich unsicher ....
Dann lag das Tuch tagelang im Strickkorb, bis ich endlich Zeit und auch Muße gefunden habe, um Masche für Masche über 10 Reihen rückwärts zu stricken ... aber so war es mir am Sichersten.
.... und dann war das Tuch auf einmal ruckizucki fertig und ich bin begeistert wie schön und kuschelig mein Tuch ist.  ♥♥♥







Wolle:
Fair Alpaca Baby Merino (Sport)

Kommentare:

  1. Uuii, ein tolles Tuch! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Ein total schönes Tuch ♥ Die Mühe hat sich gelohnt :-)
    Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sabine war schneller als ich☺☺☺ und hat alles gesagt♥♥♥♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ....ist das ein tolles tuch und sicher klasse groß zum einwickeln....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  5. Wow, super schick! Mir gefällt Deine Farbauswahl sehr.
    Viel Freude beim Tragen!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Das Zurückstricken hast du prima gemeistert und jetzt ein wirklich sehr schönes Tuch mit einer wunderbar harmonischen Farbzusammenstellung erhalten ♥ es hat sich richtig gelohn - ein tolles Tucht!
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht super aus. Und es sieht auch sehr weich aus. Welche Wolle hast du denn genommen?

    AntwortenLöschen
  8. Die Geduld um Rückwärts zu stricken hat sich gelohnt,das Tuch ist eine Wucht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Ganz lieben Dank für all das Lob zu meinem Tuch.
    Mir gefällt es auch sehr gut.

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen